Was erwartet Sie in der Psychotherapie

  • Eine wohlwollende, respektvolle Atmosphäre
  • Einfühlung und aufmerksame Zugewandtheit
  • Neutralität - Erlebnisse, Handlungen und Gedanken von denen Sie berichten, werden nicht bewertet
  • Verschwiegenheit - alle Inhalte unseres therapeutischen Kontakts unterliegen meinerseits der absoluten Verschwiegenheitspflicht. Das gilt von der ersten telefonischen Kontaktaufnahme bis über das Ende der Therapie hinaus. Sie können sich des äußerst diskreten Umgangs mit Ihren Themen sicher sein
  • Ruhe, Besonnenheit und Zuversicht
  • Gespräche über Themen, die Sie einbringen
  • Einladungen zu spielerischen Interaktionen, die Ihr Empfinden zu den besprochenen Themen vertiefen und verdeutlichen können
  • Unterstützung und Ermutigung, gegebenenfalls auch Infragestellen
  • Gedanken, Rückmeldung und Feedback meinerseits
  • Ich vermeide generell, direkte Ratschläge und Anweisungen zu geben, damit der Prozess der Entwicklung Ihrer eigenen Lösung nicht gestört wird. Wenn ich jedoch das Gefühl habe, Sie würden sich mit einem Vorhaben schaden oder Nachteile einhandeln, so werde ich Ihnen das nicht verschweigen.